Dr. rer. nat. Michaela E. Detzel | Heilpraktikerin, Chemikerin, Dozentin | Eschborn (Niederhöchstadt)
Infusions / Injektions - Therapien
Ziele der Infusions/Injektions-Therapien können beispielsweise sein: Die Erhaltung oder Wiederherstellung des Gleichgewichts im Wasser-, Elektrolyt- und Säure-Basen-Haushalt (Entsäuerungstherapie) Eine gezielte Nährstoff-/Vitalstoffzufuhr eine medizinisch notwendige Arzneimittelverabreichung die Entgiftung des Körpers die Verbesserung von Haut- und Haarstruktur Stärkung des Immunsystems Verbesserung der psychischen und körperlichen Belastbarkeit Optimierung der Stoffwechselsituation Vitamin C-Hochdosis-Infusionsbehandlung Die Basis der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie ist das Wissen, dass bei vielen Erkrankungen der Vitamin-C-Bedarf des Organismus weitaus höher ist, als dem Körper dieses Vitamin über den Magen-Darmtrakt zugeführt werden kann. Weiterhin ist bei vielen Erkrankungen gerade die Aufnahme des Vitamin C durch die Darmschleimhäute reduziert. Daher können therapeutisch wirksame Vitamin-C-Spiegel nur erreicht werden, wenn Vitamin C direkt über die Blutbahn, also als intravenöse Injektion oder als Dauer- tropfinfusion, dem Körper zugeführt wird. Quelle: www.pascoe.de Für die Hochdosis-Therapie mit Vitamin C ergeben sich sehr vielfältige Anwendungsgebiete: Infektanfälligkeit, virale und bakterielle Infekte Verminderte Leistungsfähigkeit, Müdigkeit, Stress Pilzbelastung im Verdauungstrakt vor und nach Operationen zur Verbesserung des Heilungsverlaufes Krebsnachsorge/begleitende biologische Krebstherapie, Begleittherapie in den Intervallen von Chemotherapie oder Strahlentherapie schlechte Wundheilung chronische Schmerzen Rheumatische Erkrankungen Asthma bronchiale und chronische Bronchitis Allergien zur Senkung von Blutfetten und Blutcholesterin Durchblutungsstörungen des Gehirns Thrombose und Emboliegefährdung Belastungen mit Umweltgiften Belastung mit Schwermetallen und Lebensmittelzusatzstoffen Die Therapie mit Vitamin C gehört in die Hand von erfahrenen Therapeuten, da eine zu hohe Menge an Vitamin C zur einer Hemmung im Immunsystem führen kann und einen gegenteiligen Effekt auslösen kann.
©2018 by vitalM.E.D. powered by vikkiv-vision.com
Praxis für Gesundheit und Ästhetik
vitalMED Dr.rer. Michaela Detzel
vitalM.E.D.
Dr. rer. nat. Michaela E. Detzel Heilpraktikerin, Chemikerin, Dozentin Eschborn (Niederhöchstadt)
Infusions / Injektions - Therapien
Ziele der Infusions/Injektions-Therapien können beispielsweise sein: Die Erhaltung oder Wiederherstellung des Gleichgewichts im Wasser-, Elektrolyt- und Säure-Basen-Haushalt (Entsäuerungstherapie) Eine gezielte Nährstoff-/Vitalstoffzufuhr eine medizinisch notwendige Arzneimittelverabreichung die Entgiftung des Körpers die Verbesserung von Haut- und Haarstruktur Stärkung des Immunsystems Verbesserung der psychischen und körperlichen Belastbarkeit Optimierung der Stoffwechselsituation Vitamin C-Hochdosis-Infusionsbehandlung Die Basis der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie ist das Wissen, dass bei vielen Erkrankungen der Vitamin-C-Bedarf des Organismus weitaus höher ist, als dem Körper dieses Vitamin über den Magen-Darmtrakt zugeführt werden kann. Weiterhin ist bei vielen Erkrankungen gerade die Aufnahme des Vitamin C durch die Darmschleimhäute reduziert. Daher können therapeutisch wirksame Vitamin-C-Spiegel nur erreicht werden, wenn Vitamin C direkt über die Blutbahn, also als intravenöse Injektion oder als Dauer- tropfinfusion, dem Körper zugeführt wird. Quelle: www.pascoe.de Für die Hochdosis-Therapie mit Vitamin C ergeben sich sehr vielfältige Anwendungsgebiete: Infektanfälligkeit, virale und bakterielle Infekte Verminderte Leistungsfähigkeit, Müdigkeit, Stress Pilzbelastung im Verdauungstrakt vor und nach Operationen zur Verbesserung des Heilungsverlaufes Krebsnachsorge/begleitende biologische Krebstherapie, Begleittherapie in den Intervallen von Chemotherapie oder Strahlentherapie schlechte Wundheilung chronische Schmerzen Rheumatische Erkrankungen Asthma bronchiale und chronische Bronchitis Allergien zur Senkung von Blutfetten und Blutcholesterin Durchblutungsstörungen des Gehirns Thrombose und Emboliegefährdung Belastungen mit Umweltgiften Belastung mit Schwermetallen und Lebensmittelzusatzstoffen Die Therapie mit Vitamin C gehört in die Hand von erfahrenen Therapeuten, da eine zu hohe Menge an Vitamin C zur einer Hemmung im Immunsystem führen kann und einen gegenteiligen Effekt auslösen kann.
©2018 by vitalM.E.D. powered by vikkiv-vision.com
Praxis für Gesundheit und Ästhetik
vitalM.E.D.